Rezept Hochladen

Raffinierte Milchreis-Aprikosen-Törtchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Füllung Milchreis nach Packungsanleitung, aber nur mit 100 ml Milch, 400 ml Kokosmilch und Zitronenschale, zubereiten. Milchreis in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen, halbieren, entsteinen und 12 Aprikosenhälften beiseite legen. Übrige Aprikosenhälften in kleine Würfel schneiden und unter den Milchreis heben. Den Backofen auf etwa 160 Grad vorheizen, die Muffinform fetten.

  • 2
    Für Streusel Mehl in einen hohen Rührbecher sieben. 40 g Zucker, 1 Vanillezucker, 70 g weiche Butter und Schokoladenraspel hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührbesen) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten.

  • 3
    Für einen Knetteig Mehl mit Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Dann 80 g Zucker, 1 Vanillezucker, 1 Ei und restl. weiche Butter hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke teilen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche jeweils zu einem Kreis von etwa 10 cm Durchmesser flach drücken und die Mulden des Muffin-Backblechs damit auslegen. Milchreis-Aprikosen-Masse mit Hilfe eines Esslöffels gleichmäßig in den Muffinmulden verteilen. Je eine Aprikosenhälfte in die Mitte legten und darum gleichmäßig die Streusel verteilen. Blech auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben. Dort etwa 35 Minuten backen.

  • 4
    Die Törtchen 10 Minuten in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann erst aus den Mulden lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und in Papierbackförmchen servieren.