... Raffinierte Marshmallow-Teilchen auf Schoko-Zimt-Plätzchen - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Raffinierte Marshmallow-Teilchen auf Schoko-Zimt-Plätzchen

Zutaten für 60 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zartbitter-Kuvertüre hacken. 40 g davon mit Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen. Dann mit Salz, Puderzucker und Ei in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer cremig aufschlagen. Dann Mandeln, Zimt-, Kakaopulver, Mehl und Natron mischen und unter den Teig kneten.

  • 2
    Teig zu Rollen formen (Durchmesser ca. 3 cm) und in Frischhaltefolie gewickelt 20 Minuten kühlen. Backofen auf 180 Grad (Umluft = 160 Grad) vorheizen.

  • 3
    Teig auswickeln und in ca. 0,7 cm dicke Scheiben schneiden. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen und mit dem Finger mittig kleine Mulden eindrücken. Etwa ca. 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.

  • 4
    Weiße Kuvertüre hacken und schmelzen. Etwas abkühlen lassen, Öl unterrühren, Marshmallow-Fluff in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und jeweils einen Klecks auf die Plätzchenmitte spritzen. Die Plätzchen sofort mit der Marshmallowschicht nach unten in die weiße Kuvertüre tauchen, abtropfen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

  • 5
    Rest dunkle Kuvertüre schmelzen. Mit einem kleinen Spritzbeutel oder Löffel in Linien über die Plätzchen träufeln. Pistazien halbieren, auf die Plätzchen setzen und trocknen lassen.

  • 6
    Plätzchen in flachen Kecksdosen nebeneinander im Kühlschrank aufbewahren.