Rezept Hochladen

Raffinierte Holunderblüten-Sektcremetorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen.

    Für einen Rührteig 4 Eiweiße mit Salz sehr steif schlagen. Margarine oder Butter in einer großen Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und 1 Vanillezucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Eigelb ca. 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Dann 2 EL Holunderblüten-Sirup unterrühren.

  • 2
    Eischnee vorsichtig unter den Teig heben und den Teig in der am Boden gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Springform glatt streichen.

  • 3
    Die Springform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen (Einschub: Mitte) schieben und dort ca. 25 Minuten backen.

  • 4
    Anschließend den Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

  • 5
    Backpapier vorsichtig abziehen, den Boden zurückstürzen und den Boden waagerecht so durchschneiden, dass der untere Boden ca. doppelt so dick ist wie der obere. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit 2 Esslöffeln Holunderbeeren-Sirup tränken. Den gesäuberten Springformrand darum stellen.

  • 6
    Für die Füllung Buttermilch, Sekt und 150 ml Holunderblüten-Sirup miteinander verrühren. Dann diese Masse mit Gelatine fix nach Packungsanleitung mit einem Schneebesen verrühren. 400 g Schlagsahne mit 1 Vanillezucker steif schlagen. Sobald die Buttermilch-Masse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. 2/3 der Füllung auf dem Tortenboden verstreichen. 150 g Himbeer-Fruchtaufstrich vorsichtig portionsweise darauf verteilen und etwas mit der Creme marmorieren. Den 2. Boden auflegen, mit 2 EL Holunderblüten-Sirup tränken und restliche Füllung darauf verteilen. Die Torte mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht), in den Kühlschrank stellen.

  • 7
    Den Springformrand vorsichtig lösen und entfernen. Restliche Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, 1 Esslöffel Holunderblüten-Sirup unterrühren. Die Hälfte der Schlagsahne an den Rand der Torte streichen. Restlichen Himbeer-Fruchtaufstrich in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und auf der Oberfläche verteilen. Übrige Sahne als Kleckse auf der Oberfläche verteilen und diese mit Pistazien verzieren. Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter