Rezept Hochladen

Raffinierte Hähnchenbrust in Soja-Pfeffer-Soße mit Mandelreis

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die TK-Hähnchenbrustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  • 2
    Den Reis in der Gemüsebrühe bei geringer Hitze gar ziehen lassen und warm stellen.

  • 3
    Inzwischen den Schinkenspeck klein würfeln. Einen Teelöffel grünen Pfeffer in einem Mörser zerdrücken. Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und beiseite stellen.

  • 4
    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin in ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten. Die Schinkenspeckwürfel dazugeben und kurz mit braten. Mit dem Whisky ablöschen und kurz ziehen lassen. Dann die Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  • 5
    Den gesamten grünen Pfeffer unter die Speckwürfel mischen. Unter Rühren den Schmand zugeben, kurz aufkochen lassen und mit der Sojasauce abschmecken. Die Hähnchenbrustfilets in die Soße legen und bei geringer Hitze in ca. 10 Minuten zugedeckt fertig garen lassen.

  • 6
    Den Reis mit den gerösteten Mandeln vermischen und mit den Hähnchenbrustfilets und der Soße servieren.