Rezept Hochladen

Raffinierte geeiste Johannisbeer-Melonen-Torte

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter oder Margarine schmelzen, abkühlen lassen. 100 g Amarettini-Kekse im Universal-Zerkleinerer fein zerbröseln. Brösel mit Fett mischen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, die Bröselmasse darauf geben, zu einem flachen Boden drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • 2
    Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen. Einige Rispen zum Verzieren beiseite legen. Beeren von den restlichen Rispen streifen. Aus der Melone kleine Bällchen ausstechen. Mascarpone, Joghurt, 80 g Zucker und Vanillemark gut verrühren. 150 g Sahne steif schlagen, mit den Früchten, bis auf einige Melonenkugeln zum Verzieren, unter die Creme heben. Auf den Boden geben und mindestens 6 Stunden gefrieren.

  • 3
    Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Torte aus der Form lösen. 100 g Sahne steif schlagen, Trotenrand damit einstreichen. Torte am Rand und an der Oberfläche mit Mandeln und übrigen Amarettini-Keklsen bestreuen. Torte wieder einfrieren. Rispen in 1 EL Zucker wälzen.Torte vor dem Servieren mit übrigen Melonenkugeln und Johannisbeerrispen verzieren.