Rezept Hochladen

Raffiniert gegrillte Entenbrust mit Rotkohlsalat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Entenfilets mit Rosmarin, Zitronenabrieb, Honig und Olivenöl einreiben und über Nacht in einem geschlossenen Gefrierbeutel im Kühlschrank marinieren.

  • 2
    Rotkohl halbieren, in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken. Rotkohl und Zwiebel in einer großen Schale mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit den Händen ca. 5 Minuten gut durchkneten. Dann Essig und Walnussöl zugeben. Äpfel schälen, grob raspeln und unter den Kohl heben. Zudecken und über Nacht ziehen lassen. Gurke waschen, schälen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Gurke unterheben.

  • 3
    Grill einheizen. Entenbrustfilets mit genügend Abstand zur Glut auf geöltem Rost von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten und dann am Rand ca. 15 Minuten ziehen lassen. Dabei öfter wenden. Salat abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit grobem Salz bestreuen und mit dem Rotkohlsalat servieren.