Rezept Hochladen

Raffiniert gefüllte Pfannkuchen für Gäste

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Pfannkuchenteig 200 g Mehl, Eier, Milch und einen halben Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend eine viertel Stunde quellen lassen.
    Zwiebeln schälen und fein hacken. Frische Pfifferlinge putzen und waschen (Pilze aus dem Glas auf einem Sieb abtropfen lassen).
    Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 6 Pfannkuchen backen, dann warm stellen.
    Butter oder Margarine erhitzen, Zwiebeln und Pfifferlinge darin unter Wenden anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Einen Esslöffel Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen, dann mit 250 ml Wasser und Sahne ablöschen. Unter Rühren kurz aufkochen und etwa 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Brühepulver, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.
    Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Lachsscheiben auf die Pfannkuchen verteilen, diese aufrollen.
    Dekorativ aufgerollt: Die Räucherlachs-Scheiben so auf die Pfannkuchen legen, dass er oben etwas überlappt !
    Nun die Pfannkuchen-Rollen mit dem Pfifferlings-Rahm auf einer hübschen Servierplatte anrichten.
    Schnittlauchröllchen darüberstreuen und mit Zitronenspalten sowie Dillspitzen garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter