Rezept Hochladen

Räucherfisch mit Kressesalat und Meerrettichsauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zuckerschoten putzen, waschen und in leicht gesalzenem Wasser blanchieren; abtropfen lassen. Die Forellenfilets im Backofen bei kleinster Schaltstufe 15 Minuten erwärmen. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Eier 6 bis 7 Minuten kochen und abschrecken. Zarte Spinatblätter, Brunnenkresse, Feldsalat waschen und trockenschleudern. Alle vorbereiteten Salatzutaten, bis auf die Eier, mit Italien-Dressing und Kapern in eine Schüssel geben und mischen. Erwärmte Forellenfilets und je eine Eihälfte darauf anrichten. Den Apfel schälen, reiben und mit saurer Sahne unter den Sahnemeerrettich rühren und dazu reichen.

    Auch mit einem bunten Salat angerichtet sind geräucherte Forellenfilets ein Gedicht!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter