Rezept Hochladen

Raclette – Auswahlzutaten alla gudi64

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Schweine-, Hähnchen- und Rinderfilet waschen, trockentupfen und klein würfeln. Auf Spießchen stecken. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.

    Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen. Garnelen waschen, trockentupfen. Mais, Silberzwiebeln und Cornichons getrennt abtropfen lassen. Brie in Scheiben schneiden.

    Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. 2 EL Öl erhitzen. Spießchen darin portionsweise 2 bis 3 Minuten goldbraun braten. Würzen, herausnehmen. Zwiebelringe in 4 EL Öl goldgelb braten und herausnehmen. Zucchini in 1 EL Öl kurz anbraten. Würzen herausnehmen.

    Garnelen im Bratfett kurz anbraten und herausnehmen. Speck knusprig auslassen. Kartoffeln abschrecken und evtl. schälen. Vorbereitete Zutaten und Käse anrichten. Bei Tisch die Pfännchen nach Belieben füllen und mit Käse goldgelb überbacken Garnelen, Fleischspieße und Speck auf der Grillplatte erhitzen und evtl. überbacken. Dazu schmecken Preiselbeeren, Baguette und Dips

    Kräuter-Pesto: 1 Knoblauchzehe hacken. 1 Bund Petersilie, 1 Töpfchen Basilikum abzupfen. 2 bis 3 EL Pinienkerne rösten. Alles mit 2 EL Parmesan pürieren. 8 EL Olivenöl einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

    Currycreme: 1 Dose Mandarinen abtropfen, Saft auffangen. 1 Zwiebel fein hacken. 2 EL Joghurt, 4 EL Salat-Mayonnaise und 2 bis 3 EL Saft verrühren. Obst und Zwiebel zugeben und mit 1 TL Curry abschmecken.

    Erdnuss-Dip: 1 Zwiebel hacken. In 1 EL heißem Öl andünsten. 3 EL Erdnusscreme (Glas), 1 bis 2 EL Zitronensaft und 200 ml Wasser zufügen. Unter Rühren erwärmen, mit Chilipulver, Salz, Pfeffer abschmecken.