Rezept Hochladen

Quinoa-Burger

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Quinoa in ein feines Sieb geben und gründlich abspülen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Quinoa in das Wasser geben und ca. 15 - 17 Minuten köcheln lassen, anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Rote Bete schälen und in feine Stücke reiben.
  • 2
    Die Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken. Die Quinoa in eine Schale geben und mit der Roten Bete vermengen. Den Senf und die Zwiebelstücke hinzugeben. Dann Meersalz, Agar-Agar, Majoran und Buchweizenmehl ebenfalls zu der Menge geben.
  • 3
    Die Menge mit den Händen zu einem Teig kneten, daraus 4 Bratlinge formen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge in die Pfanne geben, dann auf jede Seite bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten.
  • 4
    Die Burgerbrötchen kurz im Backofen aufbacken und halbieren. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und dünne Scheiben schneiden. Babyspinat waschen.
  • 5
    Eine Hälfte des Burgerbrötchens mit Bratlinge, Tomatenscheiben, Avocadoscheiben, Zwiebelringen und Babyspinat belegen und Mayonnaise daraufgeben. Mit anderen Brötchenhälften zuklappen.