Rezept Hochladen

Quarktorte mit Mandarinen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kalte Butter in Stücke schneiden. Mit 60 g Zucker, Mehl und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. kaltstellen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen. Eine gefettete Form (26 cm) damit auslegen und einen Rand hochziehen.

    Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. 4 Eier trennen. Sahne und 150 ml Milch aufkochen. 100 ml Milch, Puddingpulver, Zitronensaft, -schale, Eigelb, Salz und Vanillezucker verrühren. Angerührtes Puddingpulver in die Sahne rühren und unter Rühren aufkochen.

    Inzwischen 8 Eiweiß steifschlagen, dabei 180 g Zucker einrieseln lassen. Quark unter den Pudding rühren und nochmals aufkochen. Vom Herd nehmen. Eischnee unter den noch heißen Pudding heben. Mandarinen zum Schluss unterheben. Käsemasse in die Springform füllen.

    Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C, Umluft 150 °C 40 bis 50 Min. backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Folie abdecken. Kuchen bei leicht geöffneter Tür ca. 20 Min. ruhen lassen und auskühlen lassen. Wer will, kann auf dem erkalteten Kuchen noch Mandarinenstückchen verteilen und ihn mit geschlagener Sahne verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter