Rezept Hochladen

Quark-Ölteig

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Quark, falls sehr feucht, in Tuch gut auspressen, oder einige Tage im Tuch abhängen.
    Quark mit Öl, Ei, Milch, Zucker, wenig Salz und etwas abgeriebener Zitronenschale oder Vanillezucker gut verrühren, bis Masse gleichmäßig gebunden ist. Die Hälfte des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehles unterrühren.
    Rest der Mehl-Backpulvermischung rasch unterkneten, bis Teig glatte und gleichmäßige Beschaffenheit hat. Teig je nach Verwendung auswellen bzw. auf gebuttertem Blech ausdrücken, mit zerlassener Butter bestreichen, belegen oder füllen oder nach Belieben formen. Backen auf gefettem Blech bei Mittelhitze von 180-200 Grad Celsius, mit Obstbelag bei 200-220 Grad Celsius. Backdauer für Plattenkuchen 20-30 Minuten, für Kranzkuchen etwa 45 Minuten, je nach Dicke des Kuchens.
    Nach dem Backen Kuchen nur kurz abkühlen lassen, dann vom Blech oder aus Form lösen, auf Kuchengitter erkalten lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter