Rezept Hochladen

Putenunterkeule mit Linsen – Für Diabetiker geeignet!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Putenkeule waschen und trocken tupfen. Knoblauch abziehen, halbieren, mit Apfelsaft, Thymian sowie Estragon verrühren. Die Keule 1 Stunde darin marinieren.

  • 2
    Linsen in reichlich kaltem Wasser aufkochen, 10 Minuten köcheln lassen.

  • 3
    Möhren waschen, putzen und 1 cm groß würfeln. Zwiebel abziehen und achteln. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden.

  • 4
    Backofen auf 225 Grad Celsius vorheizen.

  • 5
    Öl in einem Bräter erhitzen, Keule darin rundum gut anbraten und herausnehmen. Möhren und Zwiebel im Bratfett andünsten, Keule dazugeben und mit der Marinadenflüssigkeit aufgießen.

  • 6
    Im Ofen bei 225 Grad Celsius ca. 1,5 Stunden garen. Dabei ab und zu mit Bratenfond begießen und bis zu 500 ml Wasser angießen.

  • 7
    Nach 45 Minuten die Keule wenden. 25 Minuten vor Ende der Garzeit Apfelspalten und Linsen dazugeben. Apfel-Linsengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Keule in Scheiben schneiden und mit den Linsen servieren.