Rezept Hochladen

Putenbraten mit Wirsingröllchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Putenbraten salzen, pfeffern und in einem Bräter in 3 EL Öl rundrum anbraten. Zwiebel fein würfeln. Suppengrün grob hacken und beides zu dem Braten geben, kurz mit anrösten. Den Braten mit Honig bestreichen und 1 Std.garen.
    Die Kartoffeln kochen. Vom Wirsingkopf 8 große Blätter abnehmen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, abtropfen lassen. 200g Wirsing klein schneiden, ebenfalls blanchieren, abtropfen. Die Möhre raspeln. Den Schinken würfeln und in 1 EL Öl anbraten, klein geschnittenen Wirsing und Möhre zugeben und kurz andünsten. 2 EL Schmand zugeben, alles 5-10 Min. kochen, mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse auf die Wirsingblätter füllen, einrollen und in der Pfanne mit etwas Wasser kurz erhitzen. Braten aus dem Bräter nehmen, warm stellen. Wurzelgemüse pürieren, aufkochen, den restlichen Schmand zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Braten mit den Wirsinröllchen, der Soße und den Kartoffeln servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter