Rezept Hochladen

Pizza mit 2 “Varianten”

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Backblech fetten und den Backofen auf etwa 220 Grad Celsius vorheizen.

  • 2
    Variante "Salami-Paprika":
    Zwei Paprikaschoten (rot und gelb) halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Schoten waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Nun 200 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

  • 3
    ODER Variante "Pizza Vegetale":
    Mais gut abtropfen lassen. Zucchini putzen, waschen, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Restliche Paprikaschoten und Champignons wie oben beschrieben vorbereiten. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.

  • 4
    Für einen Hefeteig Mehl in eine Rührschüssel sieben und sorgfältig mit Hefeteig Garant vermischen. Nun Wasser, Öl, 1 TL Salz hinzufügen und alles mit den Knethaken des Mixers etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf dem Backblech ausrollen.

  • 5
    Für den Belag passierte Tomaten auf dem Boden verteilen, mit Salz, Pfeffer und gerebeltem Oregano bestreuen. Dann "je nach Variante" die Pizza belegen, zum Schluss geriebenen Käse darauf verteilen. Das Blech im unteren Drittel in den Backofen schieben und sofort 20 - 25 Minuten backen (belegte Pizza nicht mehr 15 Minuten ruhen lassen).