Rezept Hochladen

Pilzcroutons mit Ei (Crostini ai funghi)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Champignons putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Bei starker Hitze in eine beschichtete Pfanne geben, bis alle Feuchtigkeit verloren gegangen ist. Das Öl, den zerdrückten Brühwürfel und die sehr fein gehackte Petersilie hinzufügen. Bei geschlossener Pfanne etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze dünsten lassen; wenn nötig, sehr wenig Wasser dazugeben. Anschließend die Pilze im Mixer pürieren. Die Brotscheiben toasten, mit der Pilzcreme bestreichen und in eine feuerfeste Form (evtl. zuvor mit Butter ausstreichen, damit die Croutons nicht haften bleiben) geben.
    Die Eier aufschlagen. Das Eiweiß zusammen mit Salz und einigen Tropfen Essig sehr steif schlagen. Den Eischnee auf die Croutons häufen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und vorsichtig je ein Eigelb hineingleiten lassen; etwas salzen. Nur 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben und anschließend sofort in der Form servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter