Rezept Hochladen

Pikante Käse-Windbeutelchen für Gäste

Zutaten für 14 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Ein Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen auf etwa 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • 2
    Für den Teig Brandteig Garant in eine Rührschüssel geben. Milch, Sonnenblumenöl sowie Eier hinzugeben und mit einem Mixer (Rührbesen) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Geriebenen Käse kurz unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit 2 Teelöffeln etwa walnussgroße Häufchen auf das Backblech setzen und im heißen Backofen etwa 25 Minuten backen. Während der ersten 15 Minuten Backzeit die Backofentür "nicht öffnen", da das Gebäck sonst zusammenfällt. "Sofort" nach dem Backen von jedem Windbeutel einen Deckel abschneiden und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Tipp: Die ungefüllten Windbeutel können eingefroren werden. Man kann die aufgetauten Windbeutel bei einer Backtemperatur etwa 5 Minuten aufbacken.
  • 3
    Füllung: Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Lachsschinken oder rohen Schinken sehr fein würfeln. Den Frischkäse mit Crème fraiche gut verrühren. Frühlingszwiebeln und Schinken unter die Creme rühren und mit Pfeffer abschmecken. Füllung in die unteren Gebäckhälfen geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Deckel auflegen und leicht mit Paprikapulver bestreuen.