Rezept Hochladen

Pikante Frühlingsrollen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den gefrorenen Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen, dann zu 2 Rechtecken von ca. 40 x 60 cm ausrollen und die Teigplatten auf ein sauberes Küchenhandtuch legen.

  • 2
    Das Weißkraut putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

  • 3
    Einen Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelringe, Hackfleisch und gefrorenen Porree darin 7 Minuten anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4
    Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und das Weißkraut mit den gefrorenen Champignons darin 20 Minuten dünsten. Mit Sojasauce würzen.

  • 5
    Beide Pfanneninhalte in einer Schüssel vermischen, etwas abkühlen lassen und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 6
    Den Goudakäse mit 2 Eigelben verrühren und ebenfalls salzen und pfeffern.

  • 7
    Die Füllung auf den beiden Blätterteig-Rechtecken verteilen und mit der Eigelb-Käse-Mischung begießen.

  • 8
    Den beiden Teigplatten mit Hilfe des Küchenhandtuchs zusammenrollen, auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen und die seitlichen Ränder fest zusammendrücken. Die Rollen mit dem restl. Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35 - 40 Minuten backen. Heiß servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter