Rezept Hochladen

Pide mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröseln und mit Zucker und Joghurt vermengen. Das lauwarme Wasser mit dem Öl hinzufügen und zu einem etwas klebrigen, geschmeidigen Teig verkneten.
  • 2
    Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und so lange weiterkneten, bis der Teig elastisch ist (ca. 10 Minuten). Den Teig in eine Schüssel legen und zugedeckt für ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • 3
    Die Zwiebel, Paprika, Tomate und Petersilie gut mit dem Hackfleisch vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapaste abschmecken.
  • 4
    Den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • 5
    Den Hefeteig nochmal gut durchkneten und in vier gleich große Teigportionen teilen. Die Teigkugeln nun dünn und länglich ausrollen und auf die Backbleche geben.
  • 6
    Die Hackfleischfüllung auf die Teigfladen geben und die Ränder so nach oben schlagen, dass kleine Schiffchen entstehen. Das Ei verquirlen und den Teigrand damit bestreichen.
  • 7
    Die Pide mit Hackfleisch für 25 Minuten knusprig backen.
  • 8
    Pide mit Hackfleisch - Foto: Shutterstock / Kime ait