Rezept Hochladen

Pflaumentorte mit Rahmguss

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    250 g Mehl, 75 g Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. 125 g weiches Butter und 1 Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (26 cm) gut fetten. Teig halbieren. Eine Hälfte auf dem Formboden ausrollen. Restlichen Teig zur Rolle formen und an den Rand legen. Rand möglichst hoch formen, da der Guss recht flüssig ist. Form evtl. kühl stellen.
    Pflaumen waschen, entsteinen und auf dem Teig verteilen.
    Von der Milch 3 EL abnehmen und beiseite stellen. Sahne, restliche Milch, 60 g Fett und 100 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. 3 Eier, 2 EL Mehl (20 g) und Puddingpulver mit übrigen 3 EL Milch in einer Schüssel anrühren. Die heiße Flüssigkeit langsam und unter Rühren zur Eiermasse gießen. Guss über die Pflaumen gießen. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene (E-Herd 175°C) ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter