Rezept Hochladen

Pflaumendatschi mit Mandelstreuseln

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    300 g Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde einfrüken. Die Frischhefe mit etwas warmer Milch und etwas Zucker verrühren, in die Mulde geben und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Min. gehen lassen.

    Die Milch, 75 g Zucker, Vanillezucker, das Ei und 200 g Butter dazugeben und die Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt zu doppelten Menge aufgehen lassen.

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten, auf die Größe eines Backbleches (30 x 40 cm) ausrollen, auf das gefettete Blech legen, einen Rand hochziehen und diesen mit dem Messerrücken einkerben.

    Den Teig mit 100 g gemahlenen Mandeln bestreuen und mit den entsteinten und halbierten Plaumen belegen. 50 g Zucker mit dem Zimt vermischen und über die Pflaumen streuen.

    75 g Butter mit 75 g Mehl, 50 g Zucker und 100 g gemahlenen Mandeln vermischen und zu Streuseln verarbeiten. Die Mandelstreusel und die Mandelstifte auf die Pflaumen streuen und den Kuchen im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Den Plaumendatschi herausnehmen, erkalten lassen, in Stücke schneiden und servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter