Rezept Hochladen

Pfirsich-Quark-Kuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Quark abtropfen lassen, 75 g mit der Milch, dem Öl und 25 g Zucker verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, unter die Quarkmasse rühren und unterkneten.

    Eine Springform (Durchmesser 26 cm) gut fetten und den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand bilden.

    Die Sahne zusammen mit dem übrigen Zucker und dem Vanillezucker mischen. Die Eier trennen und das Eigelb unter die Sahne rühren. Das Eiweiß steif schlagen. Die Speisestärke zusammen mit dem Grieß und dem restlichen Quark unter die Eigelb-Masse heben. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

    Die Pfirsiche häuten, halbieren, entsteinen. 1/3 der Quarkmasse in die Form füllen, Pfirsichhälften darauf legen und mit der übrigen Quarkmasse bedecken.

    Den Kuchen ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen noch weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Den Kuchen nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter