Rezept Hochladen

Pfifferlingcremesuppe mit Kalbfleischstreifen

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Pfifferlinge putzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fleisch in 1/2 cm dünne, 4 cm lange Streifen schneiden.

  • 2
    Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Kalbfleisch dain von allen Seiten kräftig anbraten. Wenn es gleichmäßig gebräunt ist, heausnehmen und auf einen Teller geben. Die Zwiebelwürfel mit den Pilzen in den Topf geben und im darin verbliebenen Fett anschwitzen.

  • 3
    Nach ca. 10 Minuten 2 EL von den Pfifferlingen aus dem Topf nehmen und zu den Fleischstreifen geben. Den Rest mit Sahne und Brühe ablöschen, alles 1-mal aufkochen und danach mit dem Schneidestab im Topf pürieren.

  • 4
    Die Suppe mit Kräutersalz würzen, noch 1-mal aufkochen und zugedeckt warmhalten. Den Kerbel waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen.

  • 5
    Die beiseite gestellten Fleisch- und Pilzstücke in 2 vorgewärmte Teller verteilen und die Suppe darauf geben. Das Ganze mit dem Kerbel garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter