Rezept Hochladen

Petersilienwurzelsuppe

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Petersilienwurzeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Brühe in einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilienwurzeln darin weich kochen. Die gekochten Wurzeln mit etwas Brühe portionsweiße im Mixer fein pürieren, anschließend durch ein feines Sieb streichen.
    Soviel Brühe unterrühren, bis die Suppe die richtige Konsistenz hat.
    Petersilienblätter von den Stielen zupfen und wie die Spinatblätter waschen. Beides in Salzwasser kurz blanchieren und sofort in eisgekühltem Wasser abschrecken, dann ausdrücken und fein hacken.
    Butter und Sahne in einem Topf erhitzen, das Petersilienwurzelpüree dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Einmal aufkochen lassen, dann mit dem Pürierstab mixen. Wer das Süppchen besonders cremig und fein möchte, streicht es noch einmal durch ein Sieb.
    Die Suppe erneut erhitzen und die geschlagene Sahne mit einem Löffel vorsichtig unterziehen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter