Rezept Hochladen

Pestoblume

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Pesto selbst machen: Dafür nehmt ihr am besten einen Mixer her. Füllt die Pinienkerne ein, gebt den Parmesan dazu, dann das Öl, fein gehackten Knoblauch und zum Schluss die Basilikumblätter. Alles so lange mixen bis eine cremige grüne Masse entsteht.
  • 2
    Gebt euer Pesto in eine kleine Schüssel und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.
  • 3
    Jetzt kommt der Pizzateig zum Einsatz. Den könnt ihr entweder selbst machen oder aber kaufen. Legt einen großen runden Teller auf den ausgerollten Pizzateig, sodass ihr einen Kreis ausschneiden könnt. Von diesen Kreisen braucht ihr insgesamt drei Stück.
  • 4
    Bestreicht den ersten Pizzateigkreis mit Pesto. Dann wird der zweite daraufgelegt und das Prozedere wiederholt. Der dritte Pizzateig wird ohne Zugabe von Pesto obendrauf platziert.
  • 5
    Legt eine kleine Schüssel (6-7 cm Durchmesser) in die Mitte des Pizzakreises. Von dort aus schneidet ihr den Teig ein, sodass 16 gleich große "Blumenblätter" entstehen.
  • 6
    Jedes "Blumenblatt" wird zweimal eingedreht.
  • 7
    Anschließend wird die Pestoblume bei 200 Grad Ober-/Unterhitze circa 15-20 Minuten gebacken. Kurz abkühlen lassen & genießen!