Rezept Hochladen

Pefferkuchenschnitte

Zutaten für 24 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fett, 150 g Zucker, Honig und 3 EL Milch 3 bis 4 min köcheln lassen. Mehl, Zimt, Natron, Ei und Zitronenschale vermischen und in die heiße Masse geben. Gut umrühren und 10 min ruhen lassen.

    Teig in 3 gleiche Teile teilen, auf bemehlter Fläche dünn ausrollen und auf die eingefettete Rückseite eines ca. 20 x 25 cm großen Bleches legen bzw. rollen. Mit der Gabel einstechen und die 3 Platten im vorgeheizten Ofen 8 bis 10 min backen.

    Für die Creme aus 450 ml Milch, dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker nach Anweisung einen Pudding kochen und ohne umrühren erkalten lassen.

    Margarine schaumig schlagen und nach und nach den kalten Pudding unterrühren. Eine Teigplatte dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen, darauf die Hälfte der Creme verteilen und die zweite Teigplatte auflegen. Danach wie davor verfahren und die letzte Teigplatte vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreuen.

    Pefferkuchenschnitte sollte immer einen Tag vor Verzehr fertiggestellt werden. Pefferkuchenschnitte in Rechtecke oder Romben schneiden.