Rezept Hochladen

Paprika Tortilla

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln waschen, in Salzwasser garen, abgießen, pellen und abkühlen lassen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Paprikahälften mit der Hautseite nach oben unter dem Grill so lange rösten, bis die Haut Blasen wirft. Paprikahälften abkühlen lassen, dabei mit einem nassen Handtuch bedecken.
    Für die Sauce Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen, Knoblauchzehen zerdrücken und Zwiebeln fein würfeln. Öl erhitzen und Zwiebelwürfel und Knoblauch darin andünsten. Paprikamark, Rotwein und 1/8 Liter Wasser zugeben und aufkochen. Anschließend Sahne angießen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken und warmstellen.
    Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Paprikahälften häuten und in grobe Streifen schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffelscheiben und Paprikastreifen darin ca. fünf Minuten anbraten und dann salzen (evtl. in eine Springform umfüllen). Eier mit Milch verquirlen und in die Pfanne gießen.
    Tortilla im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) ca. 15-20 Minuten stocken lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter