Rezept Hochladen

Paprika-Quiche

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Blätterteigplatten einzeln aus der Packung nehmen, nebeneinander legen und antauen lassen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und im erhitzen Öl glasig dünsten. Mit Essig ablöschen.

    Sahne zufügen und bei mittlerer Hitze offen köcheln lassen, bis die Soße dicklich eingekocht ist. Abkühlen lassen.
    Eine Quicheform (26 cm Durchmesser) mit Butter einpinseln.

    Die Blätterteigplatten so in die Form legen, dass die Stücke etwas überlappen, dann rundum einen Teigrand hochdrücken. Die Form kurz in den Kühlschrank stellen.

    Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Eier in die Sahnesoße rühren, mit Salz, Pfeffer, Parmesan und Paprikapulver pikant abschmecken.

    Die Paprikastreifen auf dem Blätterteig verteilen und mit der Soße übergießen. Ofen auf 225 °C vorheizen. Quicheform auf der untersten Schiene ca. 25 bis 35 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter