Rezept Hochladen

Paprika mit Quarkfüllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden und Kerne und Rippen entfernen. Die Schoten in reichlich kochendes Wasser geben und eine Minute kochen. Dann unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Feine Lauchzwiebelringe, grob geraffelte Zucchinis, gehackte Petersilie, gehackten Knoblauch und Oreganoblätter in 3/4 vom heißen Öl unter Rühren bei großer Hitze etwa 5-6 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Abkühlen lassen.
    Mit Semmelbröseln, Quark, Parmesankäse und Ei verrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Paprikaschoten damit füllen und in eine ofenfeste Form setzen. Brühe zugießen. Paprikaschoten mit restlichem Öl bestreichen und die Deckel aufsetzen.Die Auflaufform in den Ofen schieben, bei 200 Grad / Gasstufe 3 etwa 50 Minuten garen. Die Flüssigkeit aus der Form gießen, auf großer Hitze unter Rühren kurz aufkochen und mit Essig abschmecken.
    Als klare Sauce zu den Paprikaschoten servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter