Rezept Hochladen

Pangasiusfilet mit Tomaten-Thymian-Butter auf Pak-Choi-Gemüse

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die frischen Tomaten und den Knoblauch putzen, Tomaten würfeln.
    Thymian und Knoblauch hacken. Knoblauch in 2 Esslöffel Olivenöl anschwitzen, Tomatenwürfel und Thymian dazugeben und kurz mitdünsten.
    200 g der Butter in einem Topf schmelzen, zu den Tomaten geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Penne-Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
    Pak-Choi waschen, in Stücke schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Pak-Choi darin andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen und mit Muskat, Salz sowie Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
    Pangasiusfilet waschen, trocken tupfen, mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Pfanne mit 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Filets darin von jeder Seite etwa 3 bis 4 Minuten goldgelb braten.
    Pangasiusfilet auf dem Pak-Choi anrichten, Nudeln daneben, Tomaten-Thymian-Butter über die Penne-Nudeln sowie Fisch geben und SOFORT servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter