Rezept Hochladen

Osternester

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Milch lauwarm erwärmen, Hefe und 2 TL Zucker darin auflösen. 15 min. zugedeckt gehen lassen. Mehl, übrigen Zucker, Vanillezucker, Salz, 1 Ei, weiche Butter und Hefemilch zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einen warmen Ort ca. 1 std. gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

    4 kleine ofenfeste Förmchen (Durchmesser ca. 7 cm) von außen fetten. Teig nochmals durchkneten und in vier Portionen teilen. Jede Portion dritteln und auf wenig Mehl zu gleich langen Strängen formen. Diese zu Zöpfen flechten, zu Kränzen biegen und um die gefetteten Förmchen legen, dabei die Enden gut zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt weitere 10 min. gehen lassen. Übriges Ei trennen, das Eigelb leicht verquirlen, Nester damit bepinseln. Im heißen Ofen bei 180 °C ca. 20 min. goldgelb backen. Auskühlen lassen, Förmchen vorsichtig herauslösen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter