Rezept Hochladen

Oma Regina`s Mohnrolle mit feinem Hefeteig

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hefeteig - Der Vorteig: Die Hefe mit etwas Zucker in lauwarmer Milch in einer Tasse auflösen. Das Mehl, den Zucker, das Salz in eine Schüssel geben, ein kleine Mulde hineinddrücken, die flüssige Hefe hineingeben, mit etwas Mehl bestäuben, zugedeckt gehen lassen, bis der die doppelte Größe erreicht hat.
    Nachdem der Vorteig gegangen ist, geben wir die übrigen Zutaten dazu und schlagen den Teig so lange, bis er glatt und zart ist und sich vom Schüsselboden löst. Zugedeckt an einem warmen Ort wiederum gehen lassen (siehe Foto). Nachdem der Teig nochmals gegangen ist, wird er durchgeschlagen und geknetet und zu dem gewünschten Gebäck geformt. Den Teig in zwei gleiche Stücke teilen, dann jeweils ausrollen (ca. 1/2 cm dick).

    Die Mohnfüllung: Zutaten: 250 g Mohn gemahlen, 100 g Sultaninen, 250ml Milch, 1 EL Strohrum, etwas abgeriebene Zitronenschale. Alles zusammenmischen, langsam aufkochen, standig umrühren, abkühlen lassen, dann die ausgerollten Teile mit der Masse bestreichen, zusammenrollen, Danach mit Eigelb bestreichen (gibt eine schöne Farbe) - siehe nächstes Foto. Diese Mohnfülle kann man auch beim Zopf anstelle der Nussfüllung verwenden.
    Die Backzeit: 40-50 Minuten bei 180°

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter