... Ohne Fleisch: Basilikum-Bällchen-Burger mit Käse - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Ohne Fleisch: Basilikum-Bällchen-Burger mit Käse

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Hefe, 1 TL Salz, Honig, 50 g Olivenöl mit 250 ml Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen. Teig in 12 Stücke teilen, diese zu runden Brötchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Ei aufschlagen, Brötchen damit bepinseln, mit Sesam bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.

  • 2
    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen. Basilikumblättchen abzupfen. Alles fein hacken, danach mit Hackfleisch, Fenchelsamen und Paniermehl gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 24 Bällchen formen und diese abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

  • 3
    Schalotten schälen und klein würfeln. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin andünsten. Tomatenmark, stückige Tomaten und Brühe hinzufügen und alles ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Parmesan fein reiben.

  • 4
    Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 4 Minuten goldbraun und knusprig braten, danach in die Tomatensoße geben und ca. 4 Minuten darin köcheln (dabei immer wieder wenden). Anschließend mit dem Parmesan bestreuen, einmal durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 5
    Burgerbrötchen durchschneiden und mit Créme-fraiche bestreichen. Geschmorte Bällchen auf die untere Hälfte geben, mit etwas Soße begießen, auf Wunsch mit Basilikumblättchen garnieren, obere Brötchenhälfte daraufsetzen.