Rezept Hochladen

Ofenhähnchen mit Orangen und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und mit einer Geflügelschere oder einem scharfen Messer in Stücke teilen. Die Orange heiß waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und grob zerpflücken. Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden.

    Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Olivenöl, Zimt, Paprikapulver, Salz sowie Pfeffer verrühren, dazugeben und alles gut vermengen. Hähnchen mit Orangen und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
    Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter