Rezept Hochladen

Österliches “Frühlingsgrün” mit Gemüse-Saccottini und pochiertem Ei

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in kochendem Wasser ca. 15 - 20 Minuten garen. Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden, das untere Drittel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bei den Lauchzwiebeln die Wurzelenden und das obere Grün entfernen, in Ringe schneiden und waschen. Kräuter abzupfen, waschen, trocken schleudern und grob hacken bzw. in feine Röllchen schneiden.

  • 2
    Erbsen sowie Spargel in erhitzter Maelkebotte ca. 10 Minuten dünsten. Sahne leicht anschlagen, mit Senf und Brühe verrühren, mit Bohnen und Lauchzwiebeln zu dem übrigen Gemüse geben und ca. 5 Minuten erhitzen.

  • 3
    Für die pochierten Eier 1 Liter Wasser mit Essig aufkochen. Die Eier einzeln in einer Suppenkelle aufschlagen, in das Wasser gleiten lassen und ca. 6 - 8 Minuten garen. Saccottini in kochendem Wasser mit 1 TL Salz ca. 4 - 5 Minuten garen.

  • 4
    Die Hälfte der Kräuter in die Gemüsemischung geben und mit dem restl. Salz und Pfeffer abschmecken. Saccottini, Gemüse mit Soße und pochierten Eiern auf Tellern anrichten, mit übrigen Kräutern garnieren und servieren.