Rezept Hochladen

Österliche Putenkeule mit Kräutern & Klößchen – Auch für Diabetiker!

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit 1 EL Öl bestreichen. Mit Pfeffer, Thymian und Salz würzen. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Mit der Putenkeule in einen beschichteten Bräter geben. Die Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius bei 60 - 70 Minuten garen.

  • 2
    Den Kloßteig inzwischen nach Packungsanweisung zu sehr kleinen Klößchen von ca. 2 cm Durchmesser formen und in Salzwasser garen. Die Pilze putzen, je nach Größe halbieren. Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze darin anbraten. Klöße zugeben, ebenfalls anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

  • 3
    Die Putenkeule aus dem Ofen nehmen. Soße etwas einkochen lassen, mit den Gewürzen abschmecken. Eventuell mit etwas dunklen Soßenbinder andicken. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Soße, den Klößchen und Champignons servieren.