Rezept Hochladen

Muttis Sauerbraten

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Rinderbraten zwei Tage lang in einer Mischung aus Buttermilch, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Rotwein und zwei Zwiebeln einlegen. In einem verschlossenen Behälter kaltstellen.

    Braten herausnehmen und abtropfen lassen. 3/4 der Buttermilch-Mischung aufbewahren, den Rest weggießen.

    Die Möhren und die restlichen Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und in Fett anbraten. Fleisch hinzufügen, salzen und pfeffern und beide Seiten scharf anbraten. Immer wieder mit einem Teil der Buttermilch-Mischung begießen und reduzieren lassen, bis der Fond Farbe annimmt.

    Dann mit Wasser und der restlichen Buttermilch-Rotweinmischung auffüllen. Nach 15 Minuten den Braten immer wieder vorsichtig mit Essig beträufeln, sodass der Essig in das Fleisch einziehen kann. Bei mittlerer Hitze weiterhin ca. 1 Stunde köcheln lassen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, den Fond durch ein Sieb gießen und die Soße binden.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter