Rezept Hochladen

Mustea Mostbrötchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Etwa 3 EL vom Traubenmost leicht erwärmen, Hefe einbröseln und darin mit Schneebesen auflösen. 1 EL Zucker und 3 EL Mehl dazurühren, bis ein weicher Teig entsteht, und diesen an einem warmen Platz zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

    Inzwischen das Mehl in eine große Schüssel geben und vorwärmen. Dann die Butter zerlassen (nur lauwarm!) und zusammen mit allen andere Zutaten der Reihe nach in die Mehlgrube geben (das „Dampfl“ zuletzt). Dann den Teig sehr gründlich kneten bzw. mit Kochlöffel abschlagen, bis er glatt und geschmeidig ist.

    Man lässt den Teig nun zugedeckt an einem warmen Ort gehen (ca. 45 Minuten), so dass der Teig sein Volumen verdoppelt. Danach nochmals kneten und kleine Brötchen formen, auf jedes ein Lorbeerblatt drücken und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen. Im Ofen bei 160 °C (Umluft: 145 °C) ca. 45 bis 60 Minuten backen.