Rezept Hochladen

Muschelsuppe mit Safran

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Tomate und die Knoblauchzehe grob hacken. Die Zwiebel in Scheiben scheiden. Die Miesmuscheln gut bürsten und den Bart herausziehen. Das Olivenöl in einem großen Topf leicht erhitzen, Tomate, Knoblauch und Zwiebel beigeben und leicht andünsten. Die Miesmuscheln beifügen, den Weißwein darübergießen und zugedeckt so lange köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Alles durch ein Sieb gießen.
    Die Brühe zusammen mit 200 ml Wasser wieder in den Topf geben. Die Muscheln auslösen, nicht geöffnete Muscheln wegwerfen, und in große Suppenteller verteilen. Die Brühe zusammen mit dem Rahm - etwas davon abnehmen und steif schlagen - aufkochen und bei hoher Hitze etwas einreduzieren. Mit Safran und Pfeffer abschmecken. Den steif geschlagenen Rahm nach und nach dazugeben und sofort verrühren, kurz aufkochen lassen und über die Muscheln gießen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter