Rezept Hochladen

Mohnkuchen mit Eierschecke

Zutaten für 18 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    150g Butter schmelzen, abkühlen lassen. 125 ml Milch und 1 TL Zucker lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen. 300g Mehl, 100g Zucker, flüssige Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Hefemilch zugießen und alles mit den Knethaken verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen. 1,5 l Milch, 125g Butter und 150g Zucker aufkochen lassen. Grieß, 1 Prise Salz und Mohn einrühren. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 5 min. quellen lassen. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Von 250 ml Milch 3 EL abnehmen, mit Puddingpulver verrühren. Rest Milch, 50g Butter und 3 EL Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren und ca.1 min. köcheln lassen. Auskühlen lassen. Hefeteig nochmals durchkneten, mit Mehl bestäuben. In einer gefetteten, mit Mehl ausgestäubten Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Am Rand leicht hoch drücken. Mohn daraufstreichen. Teig an einem warmen Ort nochmals ca. 20 min. gehen lassen. 3 Eier trennen. Eigelb unter den Pudding rühren. Eiweiß steifschlagen und unter die Mohnmasse heben. Pudding auf den Mohn streichen. Im heißen Ofen bei 175 °C, Umluft 150 °C ca. 45 min. backen. Auskühlen lassen. Mohnkuchen mit Puderzucker bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter