Rezept Hochladen

Mitternachtssuppe in 45 Minuten

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Als erstes die Bohnen in ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abspülen und dann in Ruhe abtropfen lassen. Nun die Pilze abschütten und ebenfalls abtropfen lassen.
    Zunächst die Zwiebeln schälen und dann ziemlich klein schneiden. Den Lauch putzen und in etwa gleich große Stücke schneiden. Nun das Wasser zum Kochen bringen und den Würfel Fleischbrühe hineingeben, gut umrühren und zur Seite stellen.
    Eine Pfanne auf den Herd stellen, etwa 6 EL Olivenöl hineingeben und darin dann die Zwiebeln zusammen mit den Pilzen braten, bis die Zwiebeln schön glasig (nicht braun) geworden sind. Die Pilze mit den Zwiebeln nun wieder auf die Seite stellen.
    Einen großen Topf auf den Herd stellen, das restliche Olivenöl hineingeben und heiß werden lassen. Das Gehackte hineingeben und so lange unter Rühren braten, bis das Gehackte schön klein-körnig und braun geworden ist.
    Das nun angebratene Gehackte mit der kompletten Flasche Ketchup aufgießen, auf kleiner Flamme weiterkochen und umrühren, bis das Gehackte komplett vom Ketchup umgeben ist. Das Ganze jetzt mit der Fleischbrühe aufgießen. Die Pilze mit den Zwiebeln, dem Lauch und den Bohnen hinzugeben und gut durchrühren.
    Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel brodeln lassen.
    Nun das Tomatenmark dazugeben und mit dem Salz, Pfeffer und Curry nach Geschmack würzen. Wiederum gut durchrühren und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe ca. 45 Minuten brodeln lassen (zwischendurch immer mal durchrühren).