Rezept Hochladen

Mit Honig glasierte Entenbrust

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Entenbrustfilets mit einer Marinade aus Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer gründlich einreiben. Zugedeckt mindestens zwei Stunden marinieren.

    Filets aus der Marinade heben, diese beiseite stellen. Filets gründlich mit Küchenpapier abtrocknen, in einem Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne zuerst mit der Hautseite nach unten etwa sieben Minuten braten, wenden und weitere fünf bis sieben Minuten braten.

    Salatblätter waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf vier Teller verteilen. Die Schalotten schälen und klein schneiden. Pfanne vom Herd ziehen, Entenbrüste herausnehmen und beiseite stellen.

    Schalotten in die etwas abgekühlte Pfanne geben, den Bratensaft unter Rühren mit zwei bis drei Esslöffeln Wasser und mit dem Essig ablöschen. In eine Schüssel umfüllen, restliche Zitronenmarinade dazugeben und drei Esslöffel Öl mit dem Schneebesen unterschlagen. Abschmecken und über den Salat träufeln.

    Entenbrustfilets in Scheiben schneiden, auf dem Salat arrangieren. Johannisbeeren und geröstete Kokosraspeln darüberstreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter