... Mirabellenkuchen - fruchtige Tarte mit Marzipan - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Mirabellenkuchen – fruchtige Tarte mit Marzipan

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Mürbeteig die Butter mit Zucker, Vanillemark, Zitronenschale und
    Salz cremig rühren, das Mehl dazusieben und kurz mit den Händen unter-
    kneten. Den Teig zugedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    Für die Frangipan-Masse das Marzipan fein würfeln und im Mixer mit Butter
    und Ei vermischen. Mehl und Gewürze zufügen und so lange weiterrühren,
    bis eine glatte Masse entsteht.
    Die Mirabellen waschen, halbieren und entkernen. (Dosenfrüchte auf ein
    Sieb geben und gut abtropfen lassen, Fruchtsirup auffangen). Den Zucker
    in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, mit Butter und Obstsaft
    ablöschen. Den Rosmarinzweig und die Fruchthälften dazugeben und kurz
    schwenken.
    Den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Den Gitterrost auf der
    mittleren Schiene einschieben.
    Die Form mit Butter ausstreichen. Den Mürbeteig auf einer leicht bemehlten
    Arbeitsfläche ca. 2 mm dick rund ausrollen und in die Springform legen,
    dabei einen Rand hochziehen. Die Frangipan-Masse gleichmäßig auf dem
    Teig verteilen und die karamellisierten Früchte darauflegen.
    Die Backform auf den Gitterrost in den heißen Ofen stellen und ca. 20 Minuten
    backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vor-
    sichtig aus der Form lösen. Kühl stellen oder gleich genießen.
    »Der Belag des Kuchens lässt sich vielfältig
    variieren: Probieren Sie auch einmal Rhabarber,
    Äpfel, Heidelbeeren, Pistazien, Nüsse und Mandeln.«

    Zeitbedarf:
    45 Minuten
    60 Minuten kühlen
    20 – 25 Minuten backen