Rezept Hochladen

Mini-Charlotte mit Erdbeeren

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und putzen, dann die Hälfte der Beeren in feine Scheiben schneiden.
    Sechs Tassen von je 200 ml mit Folie auslegen. Die Erdbeerscheiben dachziegelartig in die Tassen legen.
    Übrige Erdbeeren kleiner schneiden und pürieren. Püree mit Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und lauwarm auflösen. Einen Esslöffel der Creme in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine in den Rest der Creme rühren. Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Mascarponecreme bis knapp unter den Rand auf die Tassen verteilen.
    Die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Amarettini-Kekse und Löffelbiskuits fein mahlen und mit der flüssigen Butter mischen. Bröselmischung auf die Tassen verteilen und leicht andrücken. Etwa 12 Stunden in den Kühlschraank stellen. Anschließend auf Kuchenteller stürzen. Charlotten mit Erdbeeren verziert servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter