Rezept Hochladen

Milchreis-Kuchen mit Aprikosen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Salz, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mischen. Fett in Flöckchen und 1 Ei zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes gleichmäßig verkneten. Anschließend nochmals mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
    Sojagetränk aufkochen lassen. Reis zufügen und darin bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren 20 bis 25 Minuten quellen lassen. Reis etwas abkühlen lassen.
    Restliche Eier, übrigen Vanillezucker und restlichen Zucker verquirlen.
    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund, 30 cm Durchmesser, ausrollen. Eine Kuchenform, 26 cm Durchmesser, gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Form legen, leicht andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Paniermehl bestreuen und mit Aprikosen belegen.
    Verquirlte Eier in die Reismasse rühren und auf die Aprikosen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C/Umluft: 180 °C ca. 30 Minuten auf der untersten Schiene backen. Auskühlen lassen. Aus der Form lösen, den Rand mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Minze verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter