Rezept Hochladen

Mexikanische Maisfladen für das festliche Büffet

Zutaten für 30 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Weizenmehl mit Salz und Eiern verrühren. Nach und nach zugeben und zu einem sehr dünnen Pfannkuchenteig verrühren. Nach und nach 720 ml Wasser zugeben und zu einem sehr dünnem Pfannkuchenteig verarbeiten und 300 g Maisgrieß sowie 2 EL Sonnenblumenöl zugeben.
    In einer beschichteten Pfanne ohne Öl aus dem aufgerührten Teig ca. 30 dünne Maisfladen von ca. 15 cm Durchmesser hellgelb ausbacken und aufeinanderlegen.
    125 ml Wasser in eine Schüssel geben und Beutel Fix für Hackbraten einrühren.
    Hackfleisch zugeben, Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenwände entfernen. Paprikaschote in Würfel schneiden. Zum Hackfleisch geben und alles zu einem Hackfleischteig verarbeiten.
    Die Gouda-Käse-Scheiben in je drei Teile schneiden. Auf jede Maisfladenhälfte ca. 2 EL Hackfleischmasse geben, mit einer Käsescheibe belegen, zusammenklappen und flachdrücken. Die Fladen dachziegelartig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.