Rezept Hochladen

Melonen-Joghurttorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Biskuit die Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker unter Rühren langsam hinzufügen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Das mit Mehl gemischte Backpulver durchsieben, hinzufügen und unterrühren, dann vorsichtig die gemahlenen Mandeln unterheben. Teig in eine gefettete Springform füllen und glattstreichen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 °C, Umluft 160 °C, Gas Stufe 2 bis 3 ca. 25 Minuten fertigbacken.

    Ca. 10 Minuten nach dem Backen den Kuchen aus der Springform lösen und ganz auskühlen lassen, dann einmal waagerecht halbieren. In der Zwischenzeit die gehobelten Mandeln in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und auf einem Teller erkalten lassen.

    Für die Creme die Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Melonenhälften in Spalten schneiden, schälen und dann in kleine Stücke schneiden, 150 g des Fruchtfleisches pürieren, die restlichen Würfel auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Melonenpüree, Zitronensaft, Joghurt und Zucker mit einem Schneebesen glattrühren, die abgetropfte Gelatine im Abtropfwasser bei milder Hitze unter Rühren auflösen. Erst mit 4 EL der Creme mischen und dann unter die gesamte Creme heben und gut verrühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steifschlagen und ebenso wie ca. 1/3 der Melonenwürfel unterheben.

    Den unteren Tortenboden auf die Tortenplatte legen, mit dem Springformring umstellen, die Hälfte der Creme auf dem Boden glattstreichen, den oberen Boden auflegen, vorsichtig andrücken und die übrige Creme darauf verteilen und glattstreichen. Torte etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Den Ring dann mit Hilfe eines Messers vorsichtig lösen und entfernen, die übrigen Melonenwürfel auf der Torte verteilen, die Aprikosenkonfitüre glattrühren, den Tortenrand damit bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Wenn möglich, die Torte vor dem Servieren mit Zitronenmelisse garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter