Rezept Hochladen

Meine Heringe in Senfkruste

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Fische entgräten oder vom Fachhändler entgräten lassen. Säubern, säuern, salzen.

    Die Frühlingszwiebeln abspühlen, putzen und die Zwiebelröhrchen oben großzügig abschneiden. Die Frühlingszwiebeln längs vierteln und in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Die Heringe damit füllen.

    Die Senfkörner und den groben Pfeffer mischen, 8 entsprechend große Stücke Alufolie dünn mit Öl bepinseln. Die Fische auf jeder Seite mit etwa einem Teelöffel der Senf-Pfeffer-Mischung bestreuen und diese leicht andrücken.

    Die Heringe in die Folie einschlagen. Bei mäßiger Hitze am Rand des Grillrostes unter häufigem Wenden 5-6 Minuten grillen.

    Für die Estragonsauce die Mayonnaise mit dem Magermilch-Joghurt und der Milch verrühren. Die Schalotten schälen und feinhacken. Den Estragon abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Beides unter die Sauce rühren. Die Sauce schließlich mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Weißweinessig würzen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter