Rezept Hochladen

Marzipan-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Zutaten für 15 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zuerst 100 g Marzipan raspeln. Eier trennen, Eiweiße steif schlagen, dabei 75 g Zucker sowie Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Weizenmehl, Backpulver und geraspeltes Marzipan unterheben. Dann die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.
    Im heißen Backofen bei 175 Grad 10 bis 12 Minuten backen.
    Biskuitboden auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier sofort abziehen und Biskuit mit einem angefeuchteten Geschirrtuch zudecken.
    Die Gelatine in Wasser einweichen. 400 g Erdbeeren waschen, putzen und 250 g mit 75 g Zucker pürieren. 150 g Erdbeeren würfeln, ausgedrückte Gelatine auflösen. Dann mit 3 EL Püree verrühren, unter Rest Püree rühren.
    Nun 250 g Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Erdbeerwürfel unterziehen. Creme auf die Biskuitplatte streichen. Mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen, ca. 2 Stunden kalt stellen.
    100 g Marzipan mit Puderzucker verkneten, mit grüner Speisefarbe färben. Dünn ausrollen, Blättchen ausstechen oder ausschneiden und einritzen. 100 g Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 150 g Sahne steif schlagen, Rolle damit einstreichen.
    Vor dem Servieren mit Erdbeeren und Marzipanblättern verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter