Rezept Hochladen

Marmorkuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kuvertüre klein hacken. Eine Napfkuchenform (24 cm) mit Butter ausfetten. Die Zwiebäcke auf der feinen Seite der Haushaltsreibe reiben und die Form damit ausstreuen. Weiche Butter mit Zitronenschale, Salz, Zucker und Rum in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen. Eier aufschlagen, in eine Schüssel geben. Abwechselnd Mehl und Eier unter die Buttermasse rühren. Sahne unterrühren.

    Teig halbieren. Kakaopulver und Kuvertüre unter die eine Teighälfte mischen, die Mandeln unter die andere. Den hellen und den dunklen Teig abwechselnd in die Form füllen und einen Löffel spiralenförmig durch den Teig ziehen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 105 Minuten backen. Nach 60 Minuten mit Alufolie abdecken. Kuchen in der Form 10 Minuten auskühlen lassen. Vorsichtig stürzen. Ganz abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren und über den Kuchen geben, Zimtsterne damit befestigen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter